Super-Gau Japan

      Ist echt schlimm, das war ein Erdbeben der Stärke 8,9! Einige behaupten, das es schlimmer als Chernobyl sein wird. Aber bishger weiß man noch nichts genaueres was nu mit dem Reaktor genau passiert/ist.

      Aber viele Länder greifen Japan jetzt unter die Arme mit Hilfsgütern, find ich sehr gut. thumbup!
      ♥ * ♥ * ♥ * ♥ * ♥ * ♥ * ♥ * ♥ * ♥ * ♥

      22:33 [1.6.'11] 1000 <<Beiträge>>

      Powered by Adobe PS CC
      ja so wie es aussieht stehen 4 akws vor der detonation, das würde japan sehr unbewohnbar machen da die sowie so keinen platz auf ihrer insel haben und diese sieht auch noch sehr lang und schmal aus.
      japan könnte wirklich unbewohnbar werden.

      was mich jetzt schon anwiedert sind die debatten der linken und grünen, die wohl dazu führen werden das atomkraft in deutschland abgeschafft wird.
      "soetwas könnte auch jederzeit bei uns passieren" ja genau weil wir ja auch die höchstmöglichen sicherheitsstandarts haben und nicht in einem erdbebengebiet leben und unsere akws nicht an die küste bauen :(

      die leute sind die ersten die rumheulen wenn die 21% atomstrom durch kohlekraftwerke erzeugt werden muss und deswegen der strompreis steigen wird.

      ich nehme an das wir dann meldungen hören wie "deutsche stromproduktion wird nicht gesteigert, regierung setzt auf importstrom"
      die grünen lumpen denken aber nicht so weit wie sie meinen, dieser strom wird aus tschechischen kohlemeilern ohne jeden filter kommen oder aus französichen akws. (frankreich prduziert 60 - 70 % des stromes aus automkraft)


      ÜBRIGENS:
      Leute ich kenne mich mit dem mist aus, ich weis sachen von dem ihr wohl nichts wisst, deswegen werder ihr so einiges von dem was im video angesprochen wird wohl nicht verstehen, zum beispiel HAARP.



      sehr wohl, die belastung die dort freigesetzt worden ist übersteigt die strahlung in japan und der strahlung um das kraftwerk Wladimir Iljitsch Uljanow Lenin um ein vielfaches.
      wie ihr seht sind das zwei blickpunkte, einer geht davon aus das japan unbewohnbar wird, der andere geht davon aus das es doch alles blödsinn ist.

      bildet euch eure meinubng und informiert euch.

      Harold out.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Harold“ ()

      ich finde atomstrom trotz des verzichtes auf Kohlekraftwerke zu umweltgefährdent
      Die dinger gehen relativ leicht in die Luft und den Müll kann man nicht einfach irgendwo einlagern, weil er noch die nächsten jahrmillionen strahlt. Da finde ich Kohle doch umweltfreundlicher
      Aber das mal nur nebenbei
      Zum Video: Klar, es sterben jedentag zigmillionen leute, weil sie nichts zu essen haben, aber man kann nicht behaupten, dass es so harmlos ist, wie der typ das im Video darstellt.

      @Harold: ich glaube dir, dass du dich damit besser auskennst, als ich. Aber es kann nicht sein, dass wegen einem Erdbeben 377.835 km² (siehe Wiki) unbewohnbar werden, weil die überhitzten Kraftwerke alles verstrahlen. Abgesehen davon wird der ganze radioaktive ROtz sich schön gleichmäßig um unseren Planeten verteilen. Ich sag nur "und fliegt das Kraftwerk in die Luft, fängt jeder an zu strahlen, hey!" (Zitat aus "Herzlich Willkommen" von Culcha Candela)
      Und: Nur weil die anderen es alle so machen, muss das Deutschland nicht auch tun. Du hüpfst auch nicht aus dem Fenster, wenn die anderen es machen, oder?

      Keep your mind wide open
      nur weil ich angesprochen habe das es frankrecih so macht, heisst es nicht das ich meine das wir es auch machen können weil es jeder andere tut.

      wie ich schon gesagt habe haben die dort ganz andere vorstellungen von sicherheit. bei der explosion ist das dach weg geflogen? na so was...
      sie hätten keine solchen kraftwerke in einem derartigen gebiet bauen dürfen, also für mich ist das ein "fall von selbst dran schuld".
      Wenn ich mir die Videos angucke wo die riesigen Schiffe in Häuser rasen oder die Türmen dank des Erdbebens rumwackeln. Warum eig. immer in den Ländern mit den armen Menschen ! Das sieht alles aus wie in den Film 2012 von Roland Emmerich. Bei Hawaii soll ja bald auch noch so eine riesige Welle kommen.

      Viel Glück euch da drüben! JAPAN
      Die ärmeren Länder (arm vonder Bvölkerung her) liegen häufig in Plattengrenzgebieten, warum auch immer
      wobei Japan gar nicht so arm ist bzw. war (die Bevölkerung)

      @Harold: "Selbst-dran-schuld" trifft es. Dabei haben die Japaner extrem viele Vorsichtsmaßnahmen in ihren Kraftwerken, die zählen zu den sichersten der Welt

      Keep your mind wide open

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus“ ()

      Und bei uns laufen die ältesten Werke noch bis ins nächste Jahrhundert, wenn die CDU nicht bald wegkommt......

      Das gleiche kann ohne Probleme sofort bei uns auch passieren,
      denn die alten AKWs bei uns erfüllen schon lange keine Sicherheitsstandards mehr,

      es lebe der Lobbyismus!!!!!! :evil:
      Das gleiche kann ohne Probleme sofort bei uns auch passieren

      nein das gleiche kann nicht bei uns passieren.

      denn die alten AKWs bei uns erfüllen schon lange keine Sicherheitsstandards mehr

      wo hast du denn das her? es ist eine lüge.#

      ich wollte euch jetzt eigentlich einen vortrag über mediemanipulation hier reinschreiben,
      fühle mich aber heute nicht so. seht euch das an, es spricht zwar nicht alles an aber im grunde reichts.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Harold“ ()

      Naja, so funktioniert halt die Gesellschaft. :rolleyes:

      Seit es Geld gibt, war das so und wird auch immer so bleiben. Es ist sicher nicht "gerecht", aber unsere Wirtschaft kann nur bestehen wenn es einen "dummen Pöbel" gibt, der den ganzen Schund kauft.

      Er bringts eigentlich auf den Punkt:

      also ich kann da jark nur bei pflichten, in den AKW's bei uns genau das geliche passieren kann
      denn wenn jemand behuptet dass etwas zu 100% sicher ist kann ich da nicht glauben.
      es arbeiten in jedem werk /jeder Firma Menschen und der mensch ist nun mal nicht unfehlbar
      menschen machen nun halt mal fehler und erneuerbare Energie ist auf einer seite wirklich sicherer
      als Atomkraft auch wenn diese Energie teuerer ist aber mit der zeit würde sich dieses auch rechnen

      :thumbup: :thumbsup: :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten :thumbsup: :thumbsup: :thumbup:


      ZUmal Atomstrom nur so "günstig" bei den Vebrauchern aus der Steckdose kommt, weil die AKW-Betreiber Subventionen von der Regierung in den unteren Ausgang gestopft bekommen. Wäre das nicht der Fall, wäre Atomstrom teurer als der Strohm von Solarplatten

      Keep your mind wide open