Zeitarbeit

      jederzeit ist nicht ganz richtig, nur in der Probezeit so wie jarak es schon sagt aber dieses ist bei jedem job so.
      zeitarbeit ist aber auch eine chance einen vertrag zu bekommen, bei der firma wo man eingesetzt wird
      so habe ich nämlich meinen derzeitigen job bekommen. vorher hatte ich auch erst einen Vertrag bei einer
      zeitarbeitsfirma, dann übernahme durch die firma wo ich eingesetzt war allerdings erst mit befristung
      und seit letzter woche unbefristet.

      also kann man(n) zeitarbeit so und so sehen.

      :thumbup: :thumbsup: :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten :thumbsup: :thumbsup: :thumbup:


      naja ich kenne den fall. das ne person nach 5jahren zeitarbeit rausgeschmissen wurde
      einfach so. zwar mit grund aber mal ehrlich... irgend nen simplen grund lässt sich immer finden

      und auch das man immer versetzt werden kann und sowas. also ich kann mich mit dnennen nicht anfreunden
      zum glück muss ich auch net.

      aber jarak. dich werden die nehmen oder versuche irgendwie woanders in deiner nähe einzusteigen.
      kingwitty the muffinmaker

      ja gut in den Punkt hast du schon auch recht als ich noch bei einer anderen Zeitarbeitsfirma war wollen die mich auch ohne driftigen grund kündigen bin dann zwar auch gegangen mussten mir aber dann auch eine Abfindung zahlen und eine Wiedereinstellungsgaranite .

      ja ist echt schwer was zu finden das geht fast alles nur noch Über Zeitarbeitsfirmen
      @webmaster, wenn der direkte vorgesetzte auch von den leistung überzeugt ist kann er ja ggf. beim Chef den Vorschlag machen (so war es bei mir)
      also frei nach dem dem Motto, wie es mein "großer" chef immer sagt "redene menschen kann geholfen werden"

      also jarak frag doch mal bei deinem Vorgesetzten nach, ich sage immer "fragen kostet nichts" ;)

      :thumbup: :thumbsup: :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten :thumbsup: :thumbsup: :thumbup:


      Also bei mir in der Firma, wurden die Leute, die auch richtig Leistung gezeigt hatten,
      größenteils übernommen.
      Die Pfeifen natürlich nicht.

      Man muß sowas als Chance begreifen.
      Und wenn man richtig reinpowert, steigen auch die Chancen, übernommen zuwerden.
      War vom Juli bis Dezember bei einer Personalservice Firma beschäftigt. Hatte nach Zeitarbeit Jobs gesucht. Die Vermittlung erfolgte von der Zweigstelle. Meinen Lohn für den Monat August bekam ich nicht, wie im Arbeitsvertrag festgelegt, am 15. September, sondern erst am 4.Oktober und das auch nur Mit Druck und Scherereien. Mein letzter Lohn vom Dezember 2011 ist bis heute den 4.2.12 immer noch nicht gezahlt. Die Angelegenheit liegt jetzt beim Anwalt. Die Abrechnung vom Dezember ist zwar gekommen jedoch,wie von dieser Firma nicht anders zu erwarten, fehlerhaft. Anfragen per Mail oder schriftlich per Einschreiben werden einfach ignoriert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sky21“ ()

      Das mach Ich zurzeit bei AB Zeitpersonal unbefristet.
      Aber Ich finde es ok, da Ich mehr als in meinem erlernten Beruf verdiene!
      Ich mach da kein Geheimnis draus, 11,51 eg2 ig Metalltarif bekomm Ich ab sofort nach 6 wochen 12,99 usw. bis 15,67 die Stunde ist doch gut!
      Dann bekomm Ich noch Zulagen zur Nachtarbeit, Samstag-Sonntag Arbeit usw. 2000+ netto sind keine seltenheit später,
      vielleicht werd Ich ja übernommen dann gibts noch mehr 20-25 die Stunde.
      so ein 8,84 die Stunde kram hätte Ich aufjedenfall ausgeschlagen da stimm Ich zu!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Basti-1993“ ()