Planungsgruppe für ein Treffen mit AnnaSophia

      Hi,
      nur bitte nicht so negativ !!!
      Es gibt mehrere tiftige Gründe, warum es klappen wird :
      A: AnnaSophia liebt ihre Fans, und wenn das größte Fan-Forum Mitteleuropas, dh.Deutschland, Österreich und der Schweiz, sich bei ihr meldet, wird sie daran interessiert sein, vielleicht nicht übermäßig, aber mindestens wird sie aufmerksam gemacht.

      B: Da wir vorhaben, für unser Vergnügen auch zu bezahlen, wird auch ihr Management Interesse haben.Das ist nämlich ihr
      Auftrag, nämlich um sich die Finanzen unserer honigsüßen Göttin zu kümmern.

      C: Eins fehlt noch, das gebe ich zu. Wir müssen noch etwas finden, was sie persönlich anspricht. Vielleicht was in der Richtung Charity, wo sie sich auch engagiert. Da sind wir noch gefordert.Also denkt auch was aus.!!!

      Es gibt insgesamt nur ein gewaltiges Hindernis, an dem wir alle schwer zu knabbern haben werden :
      money,money ,money

      Aber wo ein Wille, da ist ein Weg, glaubt mir. Nur wer an seine Träume nicht glaubt, wird sie auch nie verwirklichen.
      Und genau deswegen,habe ich von vornherein gesagt, daß dafrühestens in einem Jahr wirklich stattfinden wird.
      Auch wenn sich das jetzt fies anhört :Bis dahin werden einige ihr Feuer verloren haben.Aber die sind es dann auch nicht würdig, sie kennenzulernen.

      Keep burning
      Gregor
      Hi,
      wir werden das persönlichste überhaupt haben. Einen Händedruckund vielleicht sogar eine kurze Umarmung.Bei der Begrüßung meine ich.
      Dann wahrscheinlich , falls wir sie zum essen einladen sollten, SmallTalk,aber das Wichtigste, bei dem Autogrammteil, ein gemeinsames Foto für jeden und persönlich signierte,eventuell gewidmete Autogramme.

      Und das , lieber ASRLOVEROCK, ist weitaus mehr als 99,9 % ihrer Fans jemals erleben weden.

      Sie ist ein Star und wir nur :huh: ihre Fans. Du kannst nicht allen Ernstes mehr erwarten.

      LG
      Gregor
      ne hatte ich auch nicht wirklich aber wenn da 10 Fans mit ihr in einem Raum sitzen ... jeder hjat andere Vorlieben und interessenm... der eine ist schüchterner (geht leichter unter) und der andere nimmt sie in angriff! z.B. beim essen wer redet wann.... das wird ein Chaos! :D

      aber wenn wir das wirklich realisieren können will ich unbedingt dabei sein!!! schon allein des handsignierten Autogramms wegen! :love:


      wir werden ja nicht mit ihr allein sein, niemals und zu keinem zeitpunkt.Ich würde mal sagen, daß jemand vom management oer der Familie
      und auf jeden Fall einer von der Sicherheit dabei sein wird. Soviel Chaos wird und darf es nicht geben, sonst wird das ganze wahrscheinlich kurzerhand beendet. Und das wäre der Super-GAU.

      Gregor

      BullTech schrieb:

      Hi leute,

      also ich hab die ganze Sache mal grob ausgerechnet :




      1. AnnaSophia zu buchen wird wohl
        etwa 5000 Dollar kosten,(sie ist halt noch kein Superstar,Betonung :
        noch)
      2. Flug hin und her : ca 1000 Dollar
      3. Unterkunft und
        Buchen einer Location für das Treffen : ca 1000 Dollar
      Das wäre
      in etwa der Tarif, wenn ich als Einzelperson das so machen würde. Als
      gruppe würden einige Kosten sicherlich

      umgerechnet, ich denke, bei einer 10er Gruppe würden wir pro Person bei
      etwa 1500 bis 2000 Dollar liegen,

      Umgerechnet in euro ist das nur ein Jahresurlaub. Und die Planung und
      Buchung wird bestimmt etwa ein Jahr

      Vorlauf brauchen. Also ist das Geld durchaus überschaubar anzusparen.
      Und genial investiert.



      Und AnnaSophia wird hundertprozentig mit jedem Jahr teurer, denn sie
      wird eindeutig und vollkommen sicher, der Superstar des nächsten
      Jahrzehnts.



      Gregor


      iCH bin dabei xP des geld ist kein ding nur wo dehten wir uns treffen und alles udn wann ghet es dan Los ?????

      und die $ umgerechnet sidn ja dan blos so 4500€ kan mann locker machen dort hin gehen allso wan geht es lso

      Lg

      AsR_fan_KING 8o
      Hi,ASR_fan_king,

      wenn man schon , noch oder wieder arbeitet, hast du recht, dann ist das überschaubar.Tun aber viele noch icht, deshalb
      etwas Rücksicht.
      Mein (interner) Zeitplan sagt, daß wir in etwa 3 Monaten, als erstes ein Übersetzungsbüro finden müssen, um den ersten Kontakt zum Management herzustellen. Die Übersetzer deswegen, weil der erste Eindruck zählt und wenn wir in holprigen
      Schulenglisch daherkommen, wird uns keiner ernst nehmen, und wir werden nie wieder etwas hören.

      Danach erst, kommen Aufgaben, wie Flugverbindungen checken, VISA, Hotel,Geschenke an sie , usw.

      LG Gregor