Sex and the City - The Carrie Diaries - Premiere am 14.01.2013 in New York Center

      Sex and the City - The Carrie Diaries - Premiere am 14.01.2013 in New York Center

      Hallo,

      wie einige sicher schon wissen, findet am 14.01.2013 (nächste Woche Montag) die Premiere von "The Carrie Diaries" in New York Center um 20 Uhr (in der dortigen) Zeit statt.

      Lg

      Webmaster
      Lass Deiner Fantasie freien Lauf ;)



      Denn werd ichs mir jetzt mal reinpfeifen und schauen ob es mir liegt:



      :)

      Spoiler:



      Mal so aus meiner Sicht (bin ja dem Teenyalter schon "etwas" entwachsen):

      Die ersten 17 Minuten:

      Es beginnt so wie jede fast Teenyserie....
      Ein Elternteil ist nicht mehr da,in diesem Falle die Mutter....Geplänkel mit der jüngeren
      Schwester....Vater hat nicht wirklich die Oberhand....
      In der Schule unter den Freunden die letzte Jungfer.....Augen auf den geworfen, mit dem sie letzten Sommer
      ihren ersten Kuss gehabt hat.
      Vater taucht in der Schule auf,just in dem Moment wo sie mit dem Jungen spricht und denkt es ist
      wieder was schlimmes passiert.....Ohnmacht...

      (wäre das so noch 15min weitergelaufen,dann hätt ichs ausgestellt(
      Aber gute Musikauswahl...80er halt...


      Weit gefehlt.....ein Gardinenwechsel steht an: Manhattan
      Soll bei einem Bekannten des Vaters in einem kleinen Fensterlosen Raum Akten sortieren,
      vorher wurde sie vor dem Gebäude angerempelt und ihre Strumpfhose bekam ne Laufmasche,
      also zieht sie los und will eine neue kaufen.....hier kommt jetzt die aus dem trailer bekannte Szene mit der Tasche,
      wo sie denkt die Frau will ihre Tasche klauen.....


      Und weiter erzähle ich nicht......die restlichen 20min könnt ihr ja selbst schauen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Terry“ ()

      Habs mir auch komplett angesehen eigentlich ganz ok werde mir aber den Rest nicht anschauen da mein englisch zu schlecht dafür ist ich hasse es nämlich zu überlegen wenn ich etwas schaue
      Das Proplem ist nur dass es dauern wird bis es in Deutschland ausgestrahlt wird wenn überhaupt Modern Family hat auch 2-3 Jahre gebraucht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Basti-1993“ ()

      So heute Abend mal schauen, wo man sich die Serie anschauen kann.

      Mein Englisch ist jetzt auch nicht perfekt aber im Großen und Ganzen wird´s wohl gehen.
      Und vorallem kann man AnnaSophias Stimme hören, und muss sich nicht wie bei SoulSurfer
      eine Synchronstimme einer 12-jährigen anhören (trotzdem ein sehr guter Film!). :thumbup:

      Zu der Resonanz:
      1 600 000 Zuschauer in den USA = 2 % der jüngeren Zuschauer
      Eigentlich ganz ordentlich, wobei der Trailer auf Youtube gerade mal 542.156 Aufrufe hat (Stand 2013/01/15 - 22:33)
      Das ist ja jetzt nicht so viel, kann ja aber noch werden. ^^
      Quelle: Quotenmeter.de
      Mittlerweile hab ich auch mal die erste Episode gesehen und muss sagen, gar nicht so schlecht.

      Ich bin auch kein EnglischProfi aber das meiste versteht man schon. Ich liebe es AnnaSophias Stimme zu hören :love:
      Story war auch ab und zu lustig und amüsant aber insgesamt wohl eher für Frauen.

      AnnaSophias schauspielerische Leistung war wirklich top. Da kann man nichts dagegen sagen.
      Ich finde, sie passt ganz gut in diese Rolle.

      Ob ich noch weitere Folgen mir anschauen werde. Das Interesse ist jetzt nicht so groß.
      Wenn dann schaue ich die nur wegen AnnaSophia aber nicht um zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht ;) .